IPA International Police Association  IPA

                                             Verbindungsstelle Lindau(Bodensee) - 212-

                                         Sektion Deutschland - Landesgruppe Bayern

                                       Servo per Amikeco - Dienen durch Freundschaft

ipa logo alt10
ipa logo alt10
ipa logo alt10
NetObjects Fusion 12.0
01361f761c93ffb8e734acd1b8987e5c87292a0c87
NetObjects Fusion 12.0

           Ein herzliches Grüß Gott auf der Homepage der

                 IPA-Verbindungsstelle  Lindau/Bodensee.

Auf diesen Seiten wollen wir Sie kurz über die Aktivitäten  und Hintergründe der IPA-Organisation im Allgemeinen und die der IPA-Verbindungsstelle  Lindau(B) im Besonderen informieren.

In 60 Ländern der Welt haben sich über 300.000 Polizeibeamte zusammengeschlossen, um die Ziele der IPA zu erfüllen. In Deutschland  gibt es 300 Verbindungsstellen mit 16 Landesgruppen. Die  IPA Deutsche Sektion zählt mit ca. 58.000 Mitgliedern zum größten  IPA-Verband weltweit.

Die IPA-Verbindungsstelle Lindau(B) wurde am 27.05.1976 in Lindau(B)  gegründet. Erster Verbindungsstellenleiter war Wolf Schäfer. Die  IPA-Verbindungsstelle Lindau(B) ist eine von 30 Verbindungsstellen in  Bayern. Sie umfasst die Bereiche Lindau(B) und Lindenberg. Derzeit hat  die Verbindungsstelle Lindau(B) 210 Mitglieder.

     Weitere Informationen finden Sie auf der Seite  “Die IPA”.

 

Sie finden uns im Gebäude der Kriminalpolizeistation  Lindau(B) im Stadtteil  Aeschach in der Ludwig-Kick-Straße 20. Sie erreichen uns bequem per Auto über  die A 96 aus Norden und über  die B 31 aus Westen. Sollten Sie mit  dem Zug nach Lindau kommen, bringt Sie der Stadtbus schnell vom Bahnhof  zu uns. Vom ZUP sind es nur ein paar Meter bis zu uns. Falls Sie uns besuchen wollen, setzen Sie sich vorab mit uns zu den üblichen Bürozeiten in Verbindung.

Genießen Sie die Zeit hier im Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz, für uns einer der schönsten  Flecken Deutschlands. Eine Schifffahrt auf dem Bodensee ist ein einzigartiges Erlebnis. Schnell sind Sie  von Lindau aus über die Rheintalautobahn in Österreich oder in der Schweiz. Mit der Flotte der Bodensee Schiffsbetriebe können Sie über den  See nach Friedrichshafen oder Konstanz oder zur  wunderschönen Blumeninsel Mainau fahren. Nicht zu Vergessen sind die  kulinarischen Angebote der Region, angefangen vom Bodenseeapfel über die Kässpätzle  bis zum Zanderfilet. Die vielen Besenwirtschaften oder die Weinrädle, wo Sie den neuen Wein verkosten können, laden Sie zum  gemütlichen  Verweilen ein. Im Winter sind Sie in kurzer Zeit in den Skigebieten im Allgäu oder im Bregenzer Wald in Österreich.

Leider sind wir nicht im Besitz eines eigenen IPA-Hauses, sodass Sie bei Übernachtungen auf die örtlich vorhandenen Pensionen und  Übernachtungsbetriebe angewiesen sind. Bitte beachten sie, dass in den Hauptferienzeiten viele Pensionen und Hotels von Anfang Juni bis Mitte September vor allem an den Wochenenden  ausgebucht sind. Daher sollten Sie sich rechtzeitig um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern.

Wir sind Ihnen aber gerne im Rahmen des Möglichen dabei behilflich.

 

    Diese Seite wird ständig aktualisiert: Letztes Aktualisierungsdatum: 01.12.2016

IPA-Verbindungsstelle Lindau (B)                                                                         Tel: 08382-910-217

Ludwig-Kick-Straße 20                                                                                             Fax: 08382-910-220

88131 Lindau(B)                                                                                                         Email: poststelle@ipa-lindau.de

                                                     Verbindungsstellenleiter:  Bernd Vaupel

                                                                     Copyright: IPA-Verbindungsstelle-Lindau(B), B. Vaupel, 2008

Startseite | Aktuell | Vorstand | Die IPA | Bilder | Impressum | Archiv | Gästebuch |
ipa logo alt10
ipa logo alt10
ipa logo alt10